Grüße aus Kreatien – Ein originelles Mailing in eigener Sache

Grüße aus Kreatien – Ein originelles Mailing in eigener Sache

Auch in eigener Sache muss man kreativ und erfinderisch sein. Eigenwerbung und Akquise gehören schließlich auch für eine Werbeagentur mit dazu. Wir haben uns deshalb ein Mailing im Sinne einer Ansichtskarte ausgedacht und an einige Unternehmen „Urlaubsgrüße aus Kreatien“ gesendet..

Wie akquiriert man als Werbeagentur eigentlich Neukunden? Gar nicht so einfach, schließlich gibt es Agenturen wie Sand am Meer. Und wie kommt man mit einem Mailling auch wirklich bis zum Ansprechpartner durch und landet nicht schon vorher im Müll, weil Werbung?

Wir haben uns dazu Folgendes überlegt. Postkarten aus dem Urlaub kommen doch eigentlich immer bei der adressierten Person an. Ist ja etwas persönliches. Von Kollegen. Und handgeschrieben. Also haben wir eine echte Ansichtskarte kreiert. Aus dem fiktiven Land Kreatien. Mit handgeschriebenem Text und persönlicher Note. Die Karte war sozusagen die Büchse der Pandora. Kam sie beim Unternehmen an, ging Sie zu 90% auch bis zum Ansprechpartner durch. Auf den ersten Blick handelte es sich um eine ganz normale Urlaubskarte. Für die daheimgebliebenen Kollegen. Die Karte war persönlich adressiert und erregte somit auch ziemlich sicher die Aufmerksamkeit des Empfängers selber. Mit wunderbarem Aha-Effekt.

Und das Beste daran, die komplette Akquise-Aktion hat uns nur einige Hundert Euro gekostet. Eine vollständig inhouse entwickelte Postkarte kostet, je nach Auflage, nicht mehr als 60 Cent/Stück. Porto inklusive.

 

Projekt Details:

5. Februar 2013
Grafik und Print

Sharing