Verkostung und Verkauf von Parmaschinken im deutschen LEH

Verkostung von Parmaschinken in Supermärkten (LEH) bundesweit

Parmaschinken kennt eigentlich jeder. Neben Käse und Wein, eine der typischen Spezialitäten aus Italien. Zur Erhöhung der Abverkäufe in Deutschland, verkosten und verkaufen unsere Werbedamen und -herren Parmaschinken bundesweit in Supermärkten.

Das Consorzio del Proscutto di Parma, der Parmaschinkenverband mit Sitz in Parma, führt jedes Jahr mehrere Tausend Verkostungseinsätze weltweit durch. Auf Deutschland entfallen davon immerhin noch mehrere Hundert, ist doch der Deutsche Markt nach Italien der zweitwichtigste in Europa. Hierzulande wird das Parma Consorio vertreten durch die Firma H&P Public Relations mit Sitz in Frankfurt. Für diese deutsche Dependance sind wir nun schon seit vielen Jahren in Sachen Verkostung, Abverkauf, POS-Marketing und Shoppingevents tätig.

Bundesweite Verkostungskampagnen im LEH

Im Namen des Parmaschinkenverbandes führen wir jedes Jahr zwischen 400 und 500 Aktionstage im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) durch. Überweigend bei den großen deutschen Lebensmittelketten wie Edeka, Rewe, Kaufland, Metro, Globus und Sky, aber auch bei den Feinkosthändlern wie Perfetto (Kaufhof, Karstadt), Vinzenz Murr und anderen. Der Fokus liegt stets auf dem Generieren von Konsumentenkontakten, Produkt-Tastings und letztendlich natürlich auf dem Abverkauf.

Saubere Umsetzung der Maßnahmen am POS

„Adsolution ist uns seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner, wenn es um Verkostung und Abverkauf am POS geht. Die eingesetzten Werbedamen sind erfahrene Profis, und auch kurzfristige Anfragen werden mit gleichbleibend guter Qualität umgesetzt. Die Einsätze sind insgesamt so erfolgreich, dass wir nun schon seit 2007 mit Adsolution arbeiten. Und sicher auch noch einige Jahre arbeiten werden.“, sagt Brigitte Hübner, Geschäftsführerin von H&P Pulic Relations.

 

Projekt Details:

23. Juni 2014
Point of Sale, Promotion

Sharing